Workshops und Referenten/-innen

  • GTW 1 - Fundraising für Einsteiger
    Fundraising ist gefragt! Knappe Kassen und die Beschaffung von Drittmitteln im sozialen oder kulturellen Bereich werden immer wichtiger. Die Frage nach dem Wie gewinnt an Bedeutung. Fundraising ist aber viel mehr als nur Mittelbeschaffung. Fundraising will Menschen begeistern, die eigenen Ideen und Überzeugungen zu teilen. Fundraising will Beziehungen zu Unterstützern aufbauen und diese binden. Aber was braucht es dazu? Wie kann man Fundraising in der eigenen Einrichtung starten? Was ist zu beachten? Welche ersten Schritte sind wichtig? Im Workshop werden allgemeine und spezielle Informationen zum Fundraising vermittelt, strategische Grundlagen erarbeitet und Fundraisingmethoden und -instrumente vorgestellt. Und es wird Mut gemacht, das Gelernte in der eigenen Einrichtung umzusetzen.
    Materialien / Downloads:
  • GTW 2 - Das Telefon als Fundraisinginstrument
    Telefonieren will gelernt sein. Am Beispiel der vier Gesprächsphasen 1. Begrüßung, 2. Anliegen, 3. Einwandbehandlung und 4. Verabschiedung werden die wichtigsten Regeln und geeignete Methoden für erfolgreiche Fundraising-Telefonie vermittelt. Der Workshop gibt Antworten auf die Fragen: Wie plane ich mein Fundraising-Telefonat? Wie begrüße ich richtig? Wie trage ich mein Anliegen vor? Wie gehe ich mit einem Nein um? Wie verabschiede ich mich richtig? Wie geht es weiter? Nach einem theoretischen Teil wird das Gelernte an konkreten Beispielen aus dem Fundraising-Alltag der Teilnehmerinnen und Teilnehmer in praktischen Übungen umgesetzt. Geplant ist der Einsatz eines mobilen Telefonstudios.
    Materialien / Downloads: